Steppenlauf

Trailer


Inhalt

Dieser Film handelt von den Chancen und Träumen junger mongolischer Skilangläufer, die allen Widrigkeiten zum Trotz an der Weltgemeinschaft des Spitzensports teilhaben möchten. Dabei sein ist alles, denn den Sportlern fehlen geeignete Trainingsmöglichkeiten und vom Weltskiverband FIS anerkannte Wettkampfstrecken. Es fehlt eigentlich an allem – nur nicht an der Motivation, der Freude und dem Kampfgeist der Sportler.

Das möchte der ehemalige deutsche Olympia-Langläufer und Bundestrainer Georg Zipfel ändern, der sich angesichts dieser Voraussetzungen an seine eigenen Anfänge im Schwarzwald zurückerinnert fühlt. Im Namen des Weltskiverbands engagiert er sich gemeinsam mit dem mongolischen Verband für den Skilanglauf in der Mongolei – für Sportler wie den 17jährigen Usukhbayar, die 11jährige Oyunchimeg und den 27jährigen Profisportler Gerelt-Od, die in “Steppenlauf” portraitiert werden.

Der Film beginnt mit Usukhbayars Teilnahme an den ersten Olympischen Winterjugendspielen 2012 in Österreich, und begleitet ihn von dort aus in seine Heimat, in die weite Steppe der Mongolei. Beim Sommertraining mit Georg Zipfel zwischen Schafen und Jurten, auf der einzigen geteerten Straße weit und breit, sehen wir, unter welchen schwierigen Bedingungen Gerelt-Od, Usukhbayar und Oyunchimeg trainieren.
Wir erfahren, welches Leben sie und ihre Familien im Alltag führen und welche Rolle dabei Viehwirtschaft, nomadische Tradition und buddhistischer Glaube spielt.

Im Winter, wenn für Georg Zipfel in Deutschland die Wettkampfsaison wieder anläuft, ist der Kontrast sogar noch größer. Während in Europa Pistenraupen Tag und Nacht die Loipen präparieren, werden diese in der Mongolei noch von Hand vorbereitet. Bei der Weltmeisterschaft in Italien wird Gerelt-Od dann international zeigen müssen, ob er sich als bester mongolischer Skilangläufer für die Teilnahme bei den Olympischen Spielen 2014 qualifizieren kann.

"Steppenlauf" ist ein Film der Kontraste, der Hingabe an einen Traum und der intensiven Einblicke in eine für uns immer noch ferne Welt, die sich im Umbruch befindet.

Steppenlauf

Steppenlauf